Netzwerktreffen,  Öffentlichkeitsarbeit,  Veranstaltungen

ACHTUNG: Tagungs-Absage!

ACHTUNG: Tagungs-Absage!

Es mag etwas übereilt oder vielleicht sogar übertrieben erscheinen, dass wir die 2. Sächsische Dysphagietagung, die wir für den 09. und 10. Oktober 2020 in Chemnitz geplant haben, absagen.
Wir haben es uns reiflich überlegt und sind zu dem Schluss gekommen, dass eine frühzeitige Absage für Organisatoren, Referenten, Aussteller und auch Teilnehmer das Beste ist.

Hier spielen verschiedene Aspekte eine Rolle:

  • Zuallererst fühlen wir uns verantwortlich, möglichen Infektionen nicht unnötig Vorschub zu leisten.
    Die Fallzahlen der bestätigten Sars-CoV-2-Virus-Infektionen („Corona-Virus“) steigen. Der Scheitelpunkt der Infektionswelle ist noch lange nicht erreicht. Auch, wenn wir persönlich nicht übermäßig besorgt sind, haben wir doch täglich mit Menschen zu tun, die zu besonders gefährdeten Gruppen gehören.
  • Ein weiterer entscheidender Punkt ist, dass der Dysphagienetzwerk Deutschland e.V. noch ein sehr junger Verein ohne nennenswerte Rücklagen ist. Wir möchten gewissenhaft mit den Beiträgen unserer Mitglieder umgehen. Bei einer Tagungsabsage zum aktuellen Zeitpunkt entstehen noch keine finanziellen Verluste.

Wir werden die Veranstaltung 2021 „nachholen“ und hoffen, die Referenten, die bereits zugesagt hatten, wieder verpflichten zu können.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis.

Ihr Vorstand des Dysphagienetzwerk Deutschland e.V.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.